Planned intervention: On Wednesday June 26th 05:30 UTC Zenodo will be unavailable for 10-20 minutes to perform a storage cluster upgrade.
Published March 7, 2022 | Version v1
Conference paper Open

Zeitgeschichte untersuchen - Topic Modeling von #blackouttuesday-Inhalten auf Instagram

  • 1. Universität Regensburg, Germany
  • 1. Universität der Bundeswehr München, Deutschland
  • 2. Universität Potsdam, Deutschland
  • 3. Digital Humanities im deutschsprachigen Raum e.V., Deutschland

Description

Das Forschungsprojekt dient der Untersuchung des New Social Movements Black Lives Matter und spezifisch den Solidaritätsbezeugungen am #blackouttuesday als Reaktion auf die Ermordung George Floyds. Um Sujets und Themen der Instagram-Nutzer*Innen rundum #blackouttuesday zu identifizieren und deren quantitative Analyse zu ermöglichen, wird ein Korpus aus den Bildunterschriften von Posts mit dem #blackouttuesday vom 02.06.2020 erstellt. Unter Anwendung des Latent Dirichlet Allocation Algorithmus sollen Topics gefunden werden. So kann der Diskurs über racial justice mit der quantitativen Methode des Topic Modeling untersucht werden. Das Forschungsprojekt kann in den Bereich der digitalen Kulturwissenschaft eingeordnet werden.

Ein Beitrag zur 8. Tagung des Verbands "Digital Humanities im deutschsprachigen Raum" - DHd 2022 Kulturen des digitalen Gedächtnisses.

Files

KNIERIM_Aenne_Zeitgeschichte_untersuchen__Topic_Modeling_von.pdf

Additional details

Related works

Is part of
Book: 10.5281/zenodo.6304590 (DOI)
Is supplemented by
Poster: 10.5281/zenodo.6322516 (DOI)