Lesson Open Access

OpenRefine

Woitas, Kathi

Lehrmaterial für einen Workshop zur Einführung in das Datenbearbeitungstool OpenRefine im Umfang von vier Stunden, in deutscher Sprache.

Das Lehrmaterial ist in zwei Teile gegliedert:

  • Teil 1 (eine Stunde) stellt den Funktionsumfang des Datenbearbeitungswerkzeugs OpenRefine vor.
  • Teil 2 (drei Stunden) führt hands-on mittels verschiedener Aufgaben durch diesen Funktionsumfang und erklärt die grundlegende Funktionweise der OpenRefine-eigenen Sprache GREL.

OpenRefine ist eine Open-Source-Software zur einfachen Manipulation von tabellarischen Daten aus unterschiedlichen Quellen. OpenRefine verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche und stellt umfangreiche Funktionen für Datenbereinigungen und -transformationen zur Verfügung.
Eine Besonderheit von OpenRefine ist die «Reconciliation»-Funktion, mit der eigene Daten gegen externe Datenanbieter (z.B. GND, Wikidata, Crossref) geprüft und angereichert werden können. Auch aus diesem Grund wird OpenRefine im bibliothekarischen Umfeld vermehrt eingesetzt.

Lernziele:

  • Teilnehmende des ersten Kursteils
    • kennen den Funktionsumfang von OpenRefine und können über einen möglichen eigenen Einsatz entscheiden
    • wissen, wo sie weitere Informationen zur Nutzung von OpenRefine erhalten.
  • Teilnehmende des zweiten Kursteils können
    • Daten laden, sortieren, filtern, bereinigen/transfomieren und exportieren
    • Daten mit externen Reconciliation Services anreichern
    • in der Bearbeitungshistorie vor und zurück navigieren und
    • kennen die grundlegende Funktionsweise der General Refine Expression Language (GREL).
Files (2.3 MB)
Name Size
2021-12-08_Woitas_Praesentation_OpenRefine.pdf
md5:c25a31be1fd0c15682ae45b6a454a647
2.3 MB Download
162
79
views
downloads
All versions This version
Views 162162
Downloads 7979
Data volume 181.6 MB181.6 MB
Unique views 148148
Unique downloads 6565

Share

Cite as