Working paper Open Access

Rahmenbedingungen und Herausforderungen für die Arbeit von Ombudspersonen an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen in Deutschland. Ergebnisse einer explorativen Umfrage

Beier, Katharina; Nolte,Helga

Der Beitrag basiert auf einer explorativen Umfrage, die Ende 2019 unter den zu dieser Zeit an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen tätigen Ombudspersonen zu den Rahmenbedingungen ihrer Tätigkeit durchgeführt wurde. Die Ergebnisse beleuchten zum einen vorhandene Maßnahmen zur Entlastung und Unterstützung von Ombudspersonen und loten zum anderen den Bedarf nach Fortbildung bzw. weitergehenden Ansätzen zur Professionalisierung des Ombudswesens aus. Erste Ergebnisse dieser Umfrage wurden von den Verfasserinnen im Rahmen eines Workshops auf dem Symposium des Ombudsman für die Wissenschaft im Februar 2020 sowie auf der Tagung des European Network of Research Integrity Offices (ENRIO) im September 2021 vorgestellt.

The article is based on an exploratory survey conducted at the end of 2019 among ombudspersons working at universities and non-university research institutions on the framework conditions of their work. On the one hand, the results shed light on existing measures to relieve and support ombudspersons and, on the other hand, reflect on the need for further training and other approaches to professionalising the ombuds system. The first results of this survey were presented by the authors in a workshop at the symposium of the German Research Ombudsman in February 2020 and at the meeting of the European Network of Research Integrity Offices (ENRIO) in September 2021.

 

Files (670.7 kB)
Name Size
Artikel_Ombudsumfrage_08.12.2021_final.pdf
md5:11caef0be0ffce122399ee6301d92ae7
670.7 kB Download
148
137
views
downloads
All versions This version
Views 148148
Downloads 137137
Data volume 91.9 MB91.9 MB
Unique views 134134
Unique downloads 111111

Share

Cite as