Book Open Access

"Schöne neue (digitale) Welt?!" Tagungsband des Jungen Forums Medien und Hochschulentwicklung 2019

Bolten-Bühler, Ricarda; Dertinger, Andreas; Ellinger, Dorothea; Thielsch, Angelika; Vanvinkenroye, Jan; Zender, Raphael

Das Junge Forum für Medien und Hochschulentwicklung, kurz JFMH, versteht sich als Nachwuchstagung von vier thematisch verwobenen Fachgesellschaften: Die Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW), die Fachgruppe Bildungstechnologien der Gesellschaft für Informatik (GI) sowie die Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE). Als ein Forum des Austausches richtet sich das JFMH an Wissenschaftler:innen, die gerade in ihr Arbeitsfeld hineinwachsen, sei es im Zuge eines Forschungsprojektes im Rahmen der eigenen Qualifizierung oder durch die Umsetzung eines (hoch|schul)praktischen Projektes. Und so finden Sie in diesem Band sowohl Beiträge, die im Rahmen einer Promotion entstanden sind als auch solche, die aktuell als Projekte das Lehr- und Lerngeschehen an einer Bildungseinrichtung gestaltet. Ziel des JFMH als Nachwuchstagung ist, Orientierung und Unterstützung aus den eigenen Fachgesellschaften und insbesondere durch den Austausch mit erfahrenen Kolleg:innen aus dem eigenen disziplinären Feld anzubieten. Und so steht der Austausch der Beteiligten, zwischen Erfahrungsstufen und disziplinären Feldern, nicht nur am Tag der Veranstaltung, sondern auch im Prozess des Veröffentlichens im Fokus des JFMH.

Auch in 2019, als das JFMH unter dem Motto „Schöne neue (digitale) Welt“?! an der PH Weingarten stattfand, wurde das gemeinsame Denken von der thematischen und disziplinären Vielfalt geprägt, die diese Nachwuchsveranstaltung auszeichnet. An zwei Tagen wurde in einem Setting gearbeitet, das den Austausch untereinander sowie das konstruktiv-kollegiales Feedback beförderte. Knapp 20 Beiträge, die als Kurzvortrag oder Poster zur Diskussion einluden, bildeten die Grundlage, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Während die Veranstaltung inhaltlich durch zwei Keynotes – von Prof. Dr. Barbara Getto und von Prof. Dr. Tobias Hölterhof – sowie durch eine Nachwuchskeynote gerahmt wurde, ermöglichten soziale Elemente Raum für Netzwerkbildung und informellen Austausch. Denn letztlich geht es im JFMH auch darum, die disziplinär gewachsenen Zugänge der einzelnen Fachgesellschaften im Miteinander zu erkennen und als gegenseitige Bereicherung zu nutzen.

 

Inhaltsverzeichnis

Ricarda Bolten-Bühler, Andreas Dertinger, Dorothea Ellinger, Angelika Thielsch, Jan Vanvinkenroye, Raphael Zender
Editorial zum Tagungsband des Jungen Forums Medien- und Hochschulentwicklung 2019

Stefanie Lemcke
Komplexität und ihr Einfluss auf die Digitalisierbarkeit von Hochschulprozessen

Sibylle Kunz
Ein Referenzmodell zur Gestaltung der Usability digitaler Lese- und Lehrmedien

Dorit Günther und Anja Horn
Studierendenbefragung Lern(T)RÄUME: Wie Studierende der TU Kaiserslautern
ihren Campus erleben und welche Lernräume sie sich für die Zukunft wünschen

Christopher Sommer, Vanessa Barbagiovanni Bugiacca, Cheyenne Lauterbach, Christoph Wollesen, Sabrina Alber und Karen Ellwanger
„Wat mutt, dat mutt“ – Lehrendenperspektiven auf die ad hoc Digitalisierung im Zuge
der Covid-19 Pandemie am Kleinen Fach Materielle Kultur der Universität Oldenburg

Johannes Kozinowski, Jakob Labusch
Inwieweit können Online-Aufgaben die Reflexion studentischer wissenschaftlicher Schreibpraxis befördern? Projektvorstellung „Online-Schreibtraining“ (Lese- und Schreibzentrum Hildesheim)

Andreas Dertinger
Potenziale von E-Learning: Eine Studie zur Veränderung inklusions- und
medienbezogener Einstellung und Selbstwirksamkeitserwartungen bei Studierenden
des Grundschullehramts

Sarah Stumpf
Förderung digitaler Kompetenzen aus der Fachdidaktik heraus: Die Konzeption des [D-3]-Kompetenzmodells zum Lehren und Lernen unter Bedingungen der Digitalität

Martin Rehm
Soziale Medien als Möglichkeitsräume für Informelles Lernen: Eine (bildungswissenschaftliche) Einschätzung

Files (2.0 MB)
Name Size
Bolten-Buehler_etal_2021_Schoene_neue_digitale_Welt_Tagungsband_jfmh19.pdf
md5:8ea091acc3422264ee45bd51fda15e92
2.0 MB Download
418
288
views
downloads
All versions This version
Views 418418
Downloads 288288
Data volume 564.4 MB564.4 MB
Unique views 359359
Unique downloads 252252

Share

Cite as