Presentation Open Access

Kommunikation und Vermessung der Wissenschaft: Wie alles begann und wie es weitergeht

Isabelle Dorsch

Wann: 09 16.07.2021 16:30-18:00 Uhr

Wo: https://youtu.be/Rz0uOfb7m3Y

 

Wissenschaft: Das wissenschaftliche System und sein Aufbau sind komplex. Ganz platt gesagt, sind eine Vielzahl an Institutionen und Personengruppen bei der Erstellung, des Publizierens, und der Nutzung sowie Analyse von wissenschaftlichen Inhalten beteiligt. Das war jedoch nicht immer so. Wie alles auf der Welt, hat sich auch unser heutiges Wissenschaftssystem ausgehend vom 16. Jahrhundert nach und nach aufgebaut und insbesondere im Zuge der Digitalisierung verändert. Was ist Scholarly Communication? Wie entsteht eigentlich eine wissenschaftliche Forschungsarbeit? Was versteht man unter Forschungsevaluation und wie funktioniert sie?

Der Vortrag gibt einen Überblick, in das Thema Forschungsevaluation und Scholarly Communication. Chancen und Risiken werden gemeinsam und an Hand von Fallbeispielen aus der Forschung diskutiert. Beispielsweise, welchen Einfluss hat die gewählte Methodik zur Evaluation von Forschungspublikationen auf die Ergebnisse?

Wenn Sie einen Einblick hinter die Kulissen der Wissenschaft erhalten möchten, ist dieser Vortrag genau das richtige für Sie!

Link zum Vortrag auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=Rz0uOfb7m3Y
Files (2.7 MB)
Name Size
Ringvorlesung Informationswissenschaft 2021_Dorsch.pdf
md5:38506a554c988fc6ea5bc5f1ac00449a
2.7 MB Download
124
64
views
downloads
All versions This version
Views 124124
Downloads 6464
Data volume 172.0 MB172.0 MB
Unique views 102102
Unique downloads 6060

Share

Cite as