Preprint Open Access

Im Kabarettparadies: Emil Steinberger und die Luzerner Szene

Lichtin, Christoph

In den 1950er-Jahren war Luzern eine Kabarett-Hochburg. Der Artikel beschreibt verschiedene Protagonisten, die nach dem Zweiten Weltkrieg im Kabarett ein kreatives Betätigungsfeld fanden. Das kreative Umfeld war insbesondere für den talentierten Emil Steinberger von Bedeutung, der im Ensemble «Cabaradiesli» wichtige Bühnenerfahrungen machte, bevor er mit seinen Soloprogrammen nationale Bekanntheit erfuhr.

+ Sprache: ger
Files (1.0 MB)
Name Size
Lichtin_2015_Cabaret_HML.pdf
md5:ffe9514431aca7dde0ce016d31ad2a8c
1.0 MB Download
95
281
views
downloads
All versions This version
Views 9595
Downloads 281281
Data volume 294.6 MB294.6 MB
Unique views 9494
Unique downloads 280280

Share

Cite as