Report Open Access

Forschung für gesellschaftliche Innovationen an Fachhochschulen (FHs) – Potenziale, Rahmenbedingungen, Handlungsfelder

Kaschlik, Anke; Küffer, Christoph; Olbert-Bock, Sibylle; Paulsen, Theres; Studer, Sibylle; Sturm, Ulrike

Fachhochschulen (FHs) haben den gesetzlichen Auftrag, in der Schweizer Forschungslandschaft eine komplementäre Position zu den Universitäten einzunehmen. Diese gleichwertige gegenseitige Ergänzung ist für die TD-Forschung wertvoll.
Worin die spezifischen Kompetenzen und Stärken der Forschung an FHs liegen und wie deren Potential besser genutzt werden könnte, werden in diesem Positionspapier diskutiert.

Akademien der Wissenschaften Schweiz (2020) Forschung für gesellschaftliche Innovationen an Fachhochschulen (FHs) – Potenziale, Rahmenbedingungen, Handlungsfelder. Swiss Academies Communications 15 (12).
Files (724.4 kB)
Name Size
TDatFH_Communications_Vol_15-12-20_WEB.pdf
md5:a3f74b053f79015a9bde1d3a0b02ff37
724.4 kB Download
8,724
754
views
downloads
All versions This version
Views 8,7248,724
Downloads 754754
Data volume 546.2 MB546.2 MB
Unique views 3,4713,471
Unique downloads 683683

Share

Cite as