Journal article Open Access

Wege zu einem neuen ökumenischen Paradigma

Shishkov, Andrey

Angesichts der Erfolge der Anti-Ökumene in der orthodoxen Welt sowie des nachlassenden Interesses an der Ökumene als Weg zur christlichen Einheit plädiert Andrey Shishkov für die Erarbeitung eines neuen ökumenischen Paradigmas. Dieses sollte sich von einem normativen Konzept von Ökumene lösen und vermehrt die interkonfessionelle

Zusammenarbeit konservativer christlicher Gruppen als „konservative Ökumene“ berücksichtigen. – N. Z.

Files (275.9 kB)
Name Size
Shishkov.pdf
md5:11d04f6883866d6d507c00a602e4e73f
275.9 kB Download
20
11
views
downloads
All versions This version
Views 2020
Downloads 1111
Data volume 3.0 MB3.0 MB
Unique views 1717
Unique downloads 1010

Share

Cite as