Presentation Open Access

Vernetzungspotential durch Nutzung von Normdaten (am Beispiel von GND / BEACON)

Lordick, Harald

Der Workshop-Beitrag erläutert an praktischen Beispielen, wie Online-Publikationen von ihrer Anreicherung mit IDs der Gemeinsamen Normdatei (GND) profitieren: durch bessere Sichtbarkeit und Recherchierbarkeit, durch Vernetzung mit weiteren Datenangeboten sowie durch Auflösung von Ambiguität.

Skizziert wird der Einstieg in das Thema "Linked Data / Semantic Web" als niedrigschwelliger Workflow: Daten mit Ids der GND anreichern, Web-Schnittstelle einrichten, BEACON-Datei erstellen und in der »Collection Registry« (https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:BEACON) bekannt machen sowie auf einen See-Also-Service wie BEACON-Findbuch (http://beacon.findbuch.de/) verlinken.

Anhand der Web-App "Orte jüdischer Geschichte" wird schließlich anhand eines weiteren Use Case der Bedarf an Normdaten als Voraussetzung von Vernetzungsmöglichkeiten diskutiert.

Files (2.4 MB)
Name Size
harald_lordick-vernetzungspotential_normdaten_gnd_beacon-hab-2015.pdf
md5:cb062eb5691683f744128c8b6af5bfc7
2.4 MB Download
24
17
views
downloads
All versions This version
Views 2424
Downloads 1717
Data volume 40.4 MB40.4 MB
Unique views 2323
Unique downloads 1515

Share

Cite as