Journal article Open Access

Porträts ausgewählter österreichischer Gefäßpflanzenarten (V): (42) bis (63)

Kästner, Arndt; Karrer, Gerhard; Fischer, Manfred A.

22 ausgewählte Arten der Familie Apiaceae werden durch analytische Zeichnungen illustriert. Die spezifischen Merkmale und ihr ontogenetischer Wandel werden dargestellt und um Angaben zu Wuchsform, Synökologie, Standortsbindung, interner und externer Verbreitung, Häufigkeit, floristischem Status und Gefährdung in Österreich ergänzt. (42) Eryngium campestre, (43) E. giganteum, (44) E. alpinum, (45) E. planum, (46) Chaerophyllum villarsii, (47) Ch. hirsutum, (48) Bupleurum stellatum, (49) B. petraeum, (50) Trinia kitaibelii, (51) Conioselinum tataricum, (52) Peucedanum austriacum, (53) P. rablense, (54) Pimpinella alpina, (55) Seseli osseum und S. austriacum, (56) S. pallasii, (57) S. campestre, (58) Oenanthe banatica, (59) Heracleum austriacum, (60) Laserpitium halleri, (61) L. peucedanoides, (62) L. archangelica, (63) L. krapfii.

Files (9.3 MB)
Name Size
Kaestner, Karrer & Fischer 2016.pdf
md5:4dad2692b80846a558ac1b03a94eaa44
9.3 MB Download
91
11
views
downloads
All versions This version
Views 9191
Downloads 1111
Data volume 101.8 MB101.8 MB
Unique views 9191
Unique downloads 1010

Share

Cite as