Working paper Open Access

OpenIng - Open Access und Open Educational Resources in den Ingenieurwissenschaften : Ergebnisse aus der bundesweiten Umfrage

Rosenke, Nicole; Weber, Markus; Hoppe, Christian; Elsner, Carsten; Drößler, Stefan; Hermann, Sibylle

Im Fokus der Befragung steht der unbeschränkte und kostenfreie Zugang zu wissenschaftlichen Informationen, Open Access, (OA) und die Verwendung freier Lizenzen für Bildungsmaterialien, Open Educational Resources (OER). Wie nutzen insbesondere Ingenieurwissenschaftler_innen OA und OER und warum tun sie es unter Umständen noch nicht?  Die aus der Umfrage gewonnenen Erkenntnisse werden genutzt, um neue  technische, organisatorische, rechtliche und reputationsbezogene  Services, Unterstützungs- und Workshopangebote, Infomaterialien und  Kommunikationskonzepte für die Ingenieurwissenschaften zu entwickeln, zu  erproben und zu evaluieren. Die Bereitschaft zur Veröffentlichung von  Publikationen und Lehrmaterialien als OA bzw. OER soll bei den  Forschenden und Lehrenden in den Ingenieurwissenschaften deutlich  intensiviert werden. Für die Auswertung der Fragebögen kam die  kommerzielle Software EvaSys zum Einsatz. Entstanden sind die Ergebnisse  im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)  geförderten OpenIng-Verbundprojekts der TU Darmstadt, TU Braunschweig  und der Universität Stuttgart.

Files (189.7 kB)
Name Size
Bundesweite_Ingenieur_innen-Befragung_OA_OER_Final.pdf
md5:d5afe3a98b43ca1d03aa617f39b24cdd
189.7 kB Download
16
14
views
downloads
All versions This version
Views 1616
Downloads 1414
Data volume 2.7 MB2.7 MB
Unique views 1515
Unique downloads 1313

Share

Cite as