Report Open Access

Tertiarisierungsdruck – Herausforderungen für das Bildungssystem, den Arbeitsmarkt und das einzelne Individuum

Kriesi, Irene; Leemann, Regula Julia

Dieser Bericht skizziert die Hintergründe für den Tertiarisierungsdruck (Kapitel 2). Er stellt die heutige Bildungssituation und die zentralen Problemstellungen der Bildungswege ins Hochschul- und Tertiärsystem dar (Kapitel 3). Daran anschliessend werden individuelle Merkmale beschrieben, welche zu Bildungsungleichheiten beim Zugang zu einer Tertiärausbildung führen (Kapitel 4). Auch institutionelle Merkmale, welche die Durchlässigkeit und damit den Weg ins Tertiärsystem befördern bzw. erschweren (Kapitel 5), werden genannt. Der Bericht schliesst mit einem Fazit, welches die erkannten Problemstellungen und offenen Fragen zusammenfasst (Kapitel 6). Der Bericht stützt sich auf empirische Ergebnisse aus Studien für die Schweiz.

Cite as: Kriesi, Irene und Regula Julia Leemann (2020): Tertiarisierungsdruck – Herausforderungen für das Bildungssystem, den Arbeitsmarkt und das einzelne Individuum, hg. von der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (Swiss Academies Communications 15, 6).
Files (1.4 MB)
Name Size
Tertiarisierungsdruck.pdf
md5:7c0751defea16006fa52820fec464385
1.4 MB Download
50
50
views
downloads
All versions This version
Views 5050
Downloads 5050
Data volume 70.8 MB70.8 MB
Unique views 4545
Unique downloads 4343

Share

Cite as