Dataset Open Access

Ergebnisse der Umfrage zum Forschungsdatenmanagement an der FH Potsdam

Arndt, Oleksandra; Glatz, Laura; Hummel, Benedikt; Porst, Magdalena; Schabalowski, Wassili; Skubatz, Sophia; Neuroth, Heike

Hochschulen sind als wissenschaftliche Einrichtungen, in denen multidisziplinäre Studiengänge und Wissenschaften aufeinandertreffen, ein Zentrum für Forschungsdaten. Daher liegt es auf der Hand, Professor(inn)en, Mitarbeiter(inne)n, Stipendiat(inn)en, Doktorand(inn)en sowie Studierenden eine Infrastruktur für anfallende Forschungsdaten zur Verfügung zu stellen und alle Beteiligten (z.B. IT-Experten) im Umgang mit Forschungsdaten zu unterstützen.

Auch die Fachhochschule Potsdam (FHP) stellt sich diesen Herausforderungen und hat eine Umfrage im November 2017 initiiert. Zielgruppe derselben waren die an der Fachhochschule tätigen Professoren(innen), akademische Mitarbeiter(innen) sowie Doktorand(inn)en. Die Studierenden der FHP wurden bei der Umfrage als Zielgruppe indirekt berücksichtigt, indem ihre Arbeiten mit den dazugehörigen Forschungsdaten zum Forschungsdatenbestand des/der jeweiligen betreuenden Dozenten(in) gezählt wurden. Die Anzahl der potentiellen Teilnehmer(innen) der Umfrage lag somit insgesamt 217 Teilnehmern plus einer nicht näher spezifizierten Anzahl an Doktoranden, welche über ein Stipendium mit der FHP assoziiert sind.

Die Umfrage lief vom 20. November 2017 bis zum 4. Dezember 2017. Nach einer initialen E-Mail am 20. November 2017 wurde am 27. November 2017 ein Reminder versandt.

Von 76 Fragebögen wurden insgesamt 56 Fragebögen komplett ausgefüllt, bzw. abgesandt.

Mittels dieser Erhebung ist der Fragestellung nachgegangen worden, ob und wenn ja welche unterstützenden Maßnahmen an der FHP etabliert werden müssen, um den Umgang mit Forschungsdaten zu verbessern.
Die Fragen sind so gewählt, dass die Antworten Erkenntnisse über Art und Umfang, Speicherung und Sicherung, Management und Teilen (data share) der Daten sowie über spezifische Leitlinien, Probleme und Servicebedarf in Bezug auf Forschungsdaten, liefern.

Der vorliegende Datensatz enthält die Dokumentation der Inhalte, Entscheidungen, Aufgaben und Fragen in Form eines publizierten Projektberichts (ISBN: 978-3-934329-95-9, DOI: 10.5281/zenodo.1161792) sowie die Rohdatensätze und die prozessierten Datensätze der Umfrage.

Files (311.2 kB)
Name Size
75c7b53e_data.xlsx
md5:1f999e0b0ddae1e473efafae0bc6bde4
73.1 kB Download
Auswertungstabelle.xlsx
md5:25140654a2f1e8eb60c0943e127c41cf
220.5 kB Download
d36dcde9_data.xlsx
md5:e164706894f130e3b0d8d667ac706e77
10.0 kB Download
Readme_v1.2.txt
md5:5e06b6f8a59c08185a6536a7160047c5
7.7 kB Download
360
122
views
downloads
All versions This version
Views 360270
Downloads 122102
Data volume 10.5 MB8.9 MB
Unique views 291235
Unique downloads 5749

Share

Cite as