Published May 7, 2023 | Version 1.0
Peer review Open

Innovative Ausbildungsoptimierung in der Pflege auf kommunaler Ebene

Description

Innovative Ausbildungsoptimierung in der Pflege auf kommunaler Ebene 

Digitale Einflüsse haben einen entscheidenden Einfluss auf Motivation, Fähigkeiten, Persönlichkeit und Verhaltensmuster von jungen Menschen. Diese sind auch für die Berufswahl von immer größeren Bedeutung und sollten daher für die berufliche Ausbildung in der Pflege berücksichtigt werden. 

Es werden zwei grundsätzliche Fragen gestellt:

1)  Wie werden Veränderungen durch digitale Einflüsse sichtbar?

2) Wie können die Ergebnisse genutzt werden, um Optimierungskonzepte abzuleiten, die mittel- und langfristig die Attraktivität der Pflegeausbildung erhöhen und die Abbruchquoten senken?

Auf welche Art und Weise dies in der Praxis geschehen kann, wird in der Kurzskizzierung, die sich primär auf die kommunalen Ebene konzentriert, vorgestellt. Es handelt sich dabei nur um Überblicksmaterial in zweckmäßiger, an das Zielpublikum angepasster, Sprache, nicht um das ausgearbeitete Konzept oder den genutzten Fragebogen.

 

Files

Konzeptüberblick_Optimierung_der_Pflegeausbildung_auf_kommunaler_Ebene.pdf

Files (558.8 kB)

Additional details

Related works

Is referenced by
Book: 978-3-948621-47-6 (ISBN)

References

  • Herteux, Andreas (2022), Neue Herausforderungen in der Krankenpflegeausbildung im 21. Jahrhundert: Ausbildungsergänzungen für das Zeitalter des kollektiven Individualismus, Erich von Werner Verlag, ISBN 978-3948621476