Published January 1, 2022 | Version v1
Report Open

Erkenntnisse aus den Erfahrungen mit 2000-Watt-Arealen "in Betrieb". Empfehlungen für die Entwicklung von Areal-Labels in Bezug auf Innenentwicklung, Wohnen und nachhaltige Entwicklung

Description

Die Hochschule Luzern hat im Auftrag der Bundesämter für Energie, Umwelt, Wohnungswesen und das Amt für Raumentwicklung den Beitrag der 2000-Watt-Areale für eine qualitätsvolle Innenent-wicklung und nachhaltige Entwicklung untersucht. Im Zentrum standen die konkreten Fragestellun-gen der Bundesämter. Mittels Methodenmix bestehend aus Arealbegehung, Trägerschaftsinterview, Städteinterview, Bewohnendenbefragung sowie Dokumentenanalyse für fünf zertifizierte Areale konnte ein Beitrag der 2000-Watt-Areale zu mehr Nachhaltigkeit und besserer Innenentwicklung tendenziell belegt werden. Allerdings besteht ein Optimierungsbedarf v.a. bezogen auf die Aspekte nachvollziehbare Kennzahlen, Biodiversität, Klimaanpassung, Ressourcenverbrauch, Wärmever-brauch, partizipative Verfahren und gemeinschaftliches Leben. Diese Erkenntnisse richten sich in Form von Empfehlungen an neu zu entwickelnde, zukünftige Labels.

Notes

+ ID der Publikation: hslu_93858 + Art des Beitrages: Bericht + Sprache: Deutsch + Letzte Aktualisierung: 2023-01-27 12:31:28

Files

Bericht_2000WA.pdf

Files (3.3 MB)

Name Size Download all
md5:27ee8a7647ffc2a86d81873acc1e7b89
3.3 MB Preview Download

Additional details