Presentation Open Access

Organisations-IDs: integraler Bestandteil der OA-Transformation? Umfrageergebnisse zur Verbreitung und Nutzung an wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland

Vierkant, Paul; Schrader, Antonia


JSON Export

{
  "files": [
    {
      "links": {
        "self": "https://zenodo.org/api/files/13a9062b-4e3e-4dd3-ba6a-f28d2f2fe4fc/OAT_2021.pdf"
      }, 
      "checksum": "md5:a739aa0c4baa2f6e3b78aa8f9f5fc5ef", 
      "bucket": "13a9062b-4e3e-4dd3-ba6a-f28d2f2fe4fc", 
      "key": "OAT_2021.pdf", 
      "type": "pdf", 
      "size": 2244992
    }
  ], 
  "owners": [
    707
  ], 
  "doi": "10.5281/zenodo.5530796", 
  "stats": {
    "version_unique_downloads": 157.0, 
    "unique_views": 363.0, 
    "views": 384.0, 
    "version_views": 384.0, 
    "unique_downloads": 157.0, 
    "version_unique_views": 363.0, 
    "volume": 388383616.0, 
    "version_downloads": 173.0, 
    "downloads": 173.0, 
    "version_volume": 388383616.0
  }, 
  "links": {
    "doi": "https://doi.org/10.5281/zenodo.5530796", 
    "conceptdoi": "https://doi.org/10.5281/zenodo.5530795", 
    "bucket": "https://zenodo.org/api/files/13a9062b-4e3e-4dd3-ba6a-f28d2f2fe4fc", 
    "conceptbadge": "https://zenodo.org/badge/doi/10.5281/zenodo.5530795.svg", 
    "html": "https://zenodo.org/record/5530796", 
    "latest_html": "https://zenodo.org/record/5530796", 
    "badge": "https://zenodo.org/badge/doi/10.5281/zenodo.5530796.svg", 
    "latest": "https://zenodo.org/api/records/5530796"
  }, 
  "conceptdoi": "10.5281/zenodo.5530795", 
  "created": "2021-09-27T13:00:39.222658+00:00", 
  "updated": "2021-10-14T12:26:20.559214+00:00", 
  "conceptrecid": "5530795", 
  "revision": 6, 
  "id": 5530796, 
  "metadata": {
    "access_right_category": "success", 
    "doi": "10.5281/zenodo.5530796", 
    "description": "<p>Nach DOIs f&uuml;r wissenschaftliche Werke und ORCID iDs f&uuml;r wissenschaftliche Autor*innen sind Persistent Identifier (PID) f&uuml;r wissenschaftliche Organisationen das entscheidende Puzzlest&uuml;ck im wissenschaftlichen Publikationsprozess. Erst durch Organizations-IDs wird das volle Potential der Automatisierung und Verkn&uuml;pfung von PIDs ausgesch&ouml;pft. Dadurch werden Ressourcen von wissenschaftlichen Einrichtungen und ihre Forschenden bei der Erfassung, Erstellung und Pflege von Publikationsmetadaten geschont. Dar&uuml;ber hinaus sind PIDs elementare Bestandteile zur Umsetzung von Open Access bzw. Open Science. Gerade bei der Analyse von Publikationen und Kosten f&uuml;r die Open-Access-Transformation einer Einrichtung kommt der Schaffung eines PID f&uuml;r wissenschaftlichen Einrichtungen und F&ouml;rderorganisationen einen zentrale Bedeitung zu. Wichtige PID-Service-Infrastrukturanbieter, wie DataCite und Crossref, unterst&uuml;tzen bereits die Angabe von Organisations-IDs in ihren Metadatenschemata und tragen so ma&szlig;geblich zu ihrer Verbreitung bei.<br>\nUm mehr &uuml;ber den Status quo der Nutzung und Verbreitung von Organisations-IDs in Deutschland zu erfahren, wurde im Rahmen des DFG-gef&ouml;rderten Projekts ORCID DE Ende 2020 eine &quot;Umfrage zum Bedarf und Nutzung von Organisations-IDs an Hochschulen und au&szlig;eruniversit&auml;ren Forschungseinrichtungen in Deutschland&quot; unter 548 wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland durchgef&uuml;hrt. Bestandteil der Studie waren unter anderem Fragen zur Kenntnis, Verbreitung und Nutzung von Organisations-IDs an wissenschaftlichen Einrichtungen. Dar&uuml;ber hinaus wurden Anforderungen an Organisations-IDs bzw. ihre Metadaten (z. B. Relationen und Hierarchie-Ebenen) erfragt. Die finalen Ergebnisse dieser Erhebung sollen erstmals &ouml;ffentlich pr&auml;sentiert und diskutiert werden und stellen einen Beitrag zur F&ouml;rderung und Aufkl&auml;rung &uuml;ber Organisations-IDs dar.</p>", 
    "language": "deu", 
    "title": "Organisations-IDs: integraler Bestandteil der OA-Transformation? Umfrageergebnisse zur Verbreitung und Nutzung an wissenschaftlichen Einrichtungen in Deutschland", 
    "license": {
      "id": "CC-BY-4.0"
    }, 
    "relations": {
      "version": [
        {
          "count": 1, 
          "index": 0, 
          "parent": {
            "pid_type": "recid", 
            "pid_value": "5530795"
          }, 
          "is_last": true, 
          "last_child": {
            "pid_type": "recid", 
            "pid_value": "5530796"
          }
        }
      ]
    }, 
    "communities": [
      {
        "id": "datacite"
      }, 
      {
        "id": "oat21"
      }, 
      {
        "id": "orcid-de"
      }
    ], 
    "keywords": [
      "Organizational identifier", 
      "Organisations-ID", 
      "ROR", 
      "Research Organization Registry"
    ], 
    "publication_date": "2021-09-28", 
    "creators": [
      {
        "orcid": "0000-0003-4448-3844", 
        "affiliation": "DataCite", 
        "name": "Vierkant, Paul"
      }, 
      {
        "orcid": "0000-0001-7080-634X", 
        "affiliation": "Helmholtz-Gemeinschaft", 
        "name": "Schrader, Antonia"
      }
    ], 
    "meeting": {
      "dates": "27-29 September 2021", 
      "title": "Open-Access-Tage 2021", 
      "acronym": "OAT21", 
      "url": "https://open-access.net/community/open-access-tage/programm-2021", 
      "session": "Session #10: Perspektiven der OA-Transformation", 
      "place": "virtual"
    }, 
    "access_right": "open", 
    "resource_type": {
      "type": "presentation", 
      "title": "Presentation"
    }, 
    "related_identifiers": [
      {
        "scheme": "doi", 
        "identifier": "10.5281/zenodo.5530795", 
        "relation": "isVersionOf"
      }
    ]
  }
}
384
173
views
downloads
All versions This version
Views 384384
Downloads 173173
Data volume 388.4 MB388.4 MB
Unique views 363363
Unique downloads 157157

Share

Cite as