Report Open Access

Covid-19 – Wissenschaft und Gesellschaft. Beiträge in Zeiten der Pandemie

Appenzeller-Winterberger, Claudia; Ackermann, Sibylle; Bischofberger, Iren; Egli, Franziska; Füchslin, Tobias; Georgi, Fanny; Graf, Joël; Grüninger Servan L.; Hofmänner, Alexandra; Holderegger, Ursin; Hug, Sebastien; Jobin, Anna; Keller, Holm; Kessler, Sabrina H; Lehky Hagen, Monique; Mac Lean, Tobias; Paulsen, Theres; Pfister, Jürg; Schäfer, Mike; Schwarzenbach, René; Tanner, Marcel; Tomczak-Plewka, Astrid; Zinsstag, Jakob

Das Virus verstehen, Todesfälle verhindern, Chaos vermeiden, Fakten aufzeigen und den Boden bereiten für gesellschaftliches Mittragen von Massnahmen – Wissenschaft, Politik und Gesellschaft kamen sich in der Pandemie näher, gleichzeitig kam es auch zu Konfrontationen. Der vorliegende Sammelband vereinigt Analysen und Diskussionsbeiträge, die im Umfeld der Akademien der Wissenschaften Schweiz entstanden sind. Es ist einerseits ein Zeitdokument über die Jahre 2020 bis zum Spätsommer 2021 und bildet eine Periode ab, in der WissenschafterInnen mit grossem Engagement geforscht haben und ihre Erkenntnisse unmittelbar der Gesellschaft zugänglich gemacht haben. Andererseits sind auch Texte entstanden, die vorwärts denken. Was können wir aus der Pandemie lernen? Wie sollte wissenschaftliche Politikberatung funktionieren? Wie können Wissenschaft, Gesellschaft und Politik im Dialog bleiben? Was können wir gegen Fake News tun? Die Publikation gibt Anregungen, diese Fragen weiterzuverfolgen, damit durch Diskussion ein Fundament für die Zukunft entsteht.

Akademien der Wissenschaften Schweiz (2021) Covid-19 – Wissenschaft und Gesellschaft. Beiträge in Zeiten der Pandemie. Swiss Academies Communications 16 (5).
Files (8.2 MB)
Name Size
Studien_Covid_19_2.Auflage.pdf
md5:ae0b033a9fb9a404bc983e16c03559a5
8.2 MB Download
112
90
views
downloads
All versions This version
Views 11296
Downloads 9074
Data volume 736.1 MB606.2 MB
Unique views 10087
Unique downloads 7765

Share

Cite as