There is a newer version of this record available.

Dataset Open Access

COVID-19-Impfungen in Deutschland

Robert Koch-Institut, Fachgebiet 33

Data curator(s)
Wuensche, Hannes
Data manager(s)
Fischer, Constantin; Schroeder, Sven
Project leader(s)
Siedler, Anette; Claus, Hermann
Project manager(s)
Mao, Lei
Researcher(s)
Rieck, Thorsten; Steffen,Annika; Perumal, Nita

Die COVID-19-Impfung kann einen Wendepunkt in der Kontrolle der COVID-19-Pandemie darstellen und erfährt daher hohes Maß an öffentlicher Aufmerksamkeit. Einführung und Umsetzung der COVID-19-Impfung gehen mit besonderen Herausforderungen einher, die bei der Impfdatenerfassung zu berücksichtigen sind. In diesem Kontext ist es Ziel des Projekts 'Digitales Impfquoten-Monitoring' (DIM), tagesaktuell, bundesweit die Impfquote zu erfassen und folgend aufbereitet darzustellen, um zeitnah den Verlauf der COVID-19-Impfkampanne zu analysieren, bei Bedarf nachzusteuern, und logistisch bzw. organisatorische Konsequenzen zu ziehen.

Das DIM-Projekt enthält Daten über den Verlauf der COVID-19 Impfungen in Deutschland. Die hier veröffentlichten Impfdaten aggregieren Daten aus drei Datenquellen: Neben dem Meldeweg über die DIM-Anwdung werden zur Erfassung der Impfquote auch Impfdaten niedergelassener Ärzt_innenpraxen durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Minimaldatensätze der Bundesländer (die noch nicht über das DIM melden) erfasst.
Files (6.6 MB)
Name Size
robert-koch-institut/COVID-19-Impfungen_in_Deutschland-2021-07-23.zip
md5:79cfca8c4245ef598a9d45692d14bdc6
6.6 MB Download
8,882
4,800
views
downloads
All versions This version
Views 8,8821,302
Downloads 4,800255
Data volume 627.9 GB1.7 GB
Unique views 7,0711,212
Unique downloads 1,869236

Share

Cite as