Preprint Open Access

Open Humanities? Expertenmeinungen über Open Access in den Geisteswissenschaften

Kleineberg, Michael

Researcher(s)
Kaden, Ben

In diesem Beitrag geht es im Hinblick auf die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen des Prinzips der Offenheit in den Geisteswissenschaften im Sinne von „Open Humanities“ um die Innenperspektive der Forschenden. Zu diesem Zweck werden die Ergebnisse der im Rahmen des DFG-Projektes Future Publications in den Humanities (Fu-PusH) durchgeführten Experteninterviews vorgestellt.

 

 

Diese Fassung vom 28. April 2016 ist ein Preprint des demnächst erscheinenden Aufsatzes: Kleineberg, Michael (im Druck). "Open Humanities? Expertenmeinungen über Open Access in den Geisteswissenschaften". In: Berliner Beiträge zu Digital Humanities, hrsg. vom Einstein-Zirkel, Berlin.
Files (392.8 kB)
Name Size
Open_Humanities_Kleineberg.pdf
md5:59c1c68250bd0bb6807a14f6b377ecd6
392.8 kB Download
119
83
views
downloads
All versions This version
Views 119119
Downloads 8383
Data volume 32.6 MB32.6 MB
Unique views 117117
Unique downloads 8080

Share

Cite as