Presentation Open Access

Wie befördern NFDI und EOSC einen kulturellen Wandel für eine offene Wissenschaft?

Czerniak, Andreas; Dreher, Lena; Hermans, Emilie; Schirrwagen, Jochen


Citation Style Language JSON Export

{
  "publisher": "Zenodo", 
  "DOI": "10.5281/zenodo.4062376", 
  "language": "eng", 
  "title": "Wie bef\u00f6rdern NFDI und EOSC einen kulturellen Wandel f\u00fcr eine offene Wissenschaft?", 
  "issued": {
    "date-parts": [
      [
        2020, 
        9, 
        15
      ]
    ]
  }, 
  "abstract": "<p>Welche Rolle spielen Aspekte einer offenen Wissenschaft bei der Ausgestaltung datengetriebener Infrastruktur-Initiativen, wie der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) auf der einen und der European Open Science Cloud (EOSC) auf der anderen Seite?</p>\n\n<p>Mit der NFDI soll in Deutschland ein digitaler Wissensspeicher Forschungsdaten entstehen, der dezentral und h&auml;ufig voneinander isolierte Datenbest&auml;nde miteinander vernetzen und nachhaltig sichern, sowie nutzbar machen wird.</p>\n\n<p>Die NFDI wird als nationaler Beitrag aus Deutschland f&uuml;r die EOSC gesehen, w&auml;hrend die EOSC konzeptionell durch Aspekte des &quot;Open Science&quot; breiter aufgestellt ist.</p>\n\n<p>Als wachsende europaweite und von der Europ&auml;ischen Union unterst&uuml;tzte Infrastruktur wird die EOSC in den kommenden Monaten und Jahren zu einem gr&ouml;&szlig;eren Spieler auf dem Feld der Open Science und den meisten Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen von Infrastruktureinrichtungen wie Hochschulbibliotheken im Alltag begegnen.</p>\n\n<p>Vor diesem Hintergrund skizziert der Vortrag Ans&auml;tze f&uuml;r eine offene Wissenschaft in ausgew&auml;hlten NFDI-Konsortien auf nationaler Ebene und vergleicht sie mit den Zielen und Aktivit&auml;ten auf europ&auml;ischer Ebene in den EU-Projekten und Initiativen EOSC-Pillar [1] und OpenAIRE.</p>\n\n<p>EOSC-Pillar koordiniert nationale Initiativen in Belgien, Deutschland, Italien, Frankreich und &Ouml;sterreich, um den Aufbau einer Open-Science- und FAIR-datenbasierten European Open Science Cloud (EOSC) zu unterst&uuml;tzen.</p>\n\n<p>Wie k&ouml;nnen sich diese Initiativen erg&auml;nzen und unterst&uuml;tzen und welche Rolle kann OpenAIRE dabei spielen, um einen kulturellen Wandel zu bef&ouml;rdern, sodass z.B. offen geteilte und den FAIR-Prinzipien folgende Forschungsdaten einen &auml;hnlichen Stellenwert erreichen, wie qualit&auml;tsgepr&uuml;fte Open-Access-Publikationen?</p>\n\n<p>[1] https://www.eosc-pillar.eu/</p>", 
  "author": [
    {
      "family": "Czerniak, Andreas"
    }, 
    {
      "family": "Dreher, Lena"
    }, 
    {
      "family": "Hermans, Emilie"
    }, 
    {
      "family": "Schirrwagen, Jochen"
    }
  ], 
  "id": "4062376", 
  "event-place": "Bielefeld, Germany", 
  "type": "speech", 
  "event": "Open-Access-Tage 2020 (OAT2020)"
}
124
121
views
downloads
All versions This version
Views 124124
Downloads 121121
Data volume 156.4 MB156.4 MB
Unique views 117117
Unique downloads 116116

Share

Cite as