Poster Open Access

Praxis im ORCID Deutschland Konsortium

Vierkant, Paul; Pampel, Heinz; Dreyer, Britta; Hartmann, Sarah; Pietsch, Christian; Summann, Friedrich; Schirrwagen, Jochen

Die Open Researcher and Contributor ID (ORCID) ist eine ID, die es Forschenden ermöglicht sich global eindeutig und dauerhaft mit ihren Werken (z. B. Textpublikationen und Forschungsdaten) sowie mit ihren Einrichtungen (z. B. bei Affiliationsangaben) zu verknüpfen. Initiiert durch das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderte Projekt ORCID DE und geführt durch die Technische Informationsbibliothek (TIB) wurde im Oktober 2016 das ORCID Deutschland Konsortium gegründet. Um ein besseres Verständnis über die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der ORCID Community in Deutschland zu gewinnen und dieses auch in das Konsortium zurückzuspiegeln hat das Projekt ORCID DE gemeinsam mit der TIB Hannover eine Kurzumfrage unter den 50 Mitgliedern des ORCID Deutschland Konsortiums durchgeführt, von denen 47 Einrichtungen an der Umfrage teilgenommen haben.

Files (508.4 kB)
Name Size
ORCID_DE_DINI_JT19_2019-09-24.pdf
md5:c69fe4bd7556fa8ac9ce437ced83e54b
508.4 kB Download
19
15
views
downloads
All versions This version
Views 1919
Downloads 1515
Data volume 7.6 MB7.6 MB
Unique views 1414
Unique downloads 1313

Share

Cite as