There is a newer version of this record available.

Other Open Access

SAGW-Bulletin 4/2019 «Raum – Espace»

Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Rund 30 Jahre nach dem Spatial Turn wirft das Dossier «Raum – Espace» Schlaglichter auf die geistes- und sozialwissenschaftliche Raumforschung. Was tun Geistes- und Sozialwissenschaftler im Jahr 2019 mit der Kategorie Raum? Welche Fragen stellen sie? Hält unser Raumverständnis Schritt mit den Dynamiken der heutigen Welt?

Sieben Forscherinnen und Forscher, die sich in ihrer Arbeit mit Raum befassen, reflektieren solche Fragen ausgehend von ihrer eigenen wissenschaftlichen Arbeit und in ihrer disziplinären Verortung. Ihre Beiträge legen vielfältige Querverbindungen und Gemeinsamkeiten offen, ganz undogmatisch und über disziplinäre Grenzen hinweg. Sie zeigen: Die Materialität lässt sich auch in Zeiten digitaler Transformationen nicht abstreifen. Und: Raum ist nicht als stabile Grösse gegeben, er ist multipel geworden, man weiss häufig nicht, wo er beginnt und wo er aufhört: Er ist lokal, metropolitan und global, digital, fiktional und physisch – und häufig mehreres davon gleichzeitig. 

Files (1.8 MB)
Name Size
Bulletin_4-19_Web.pdf
md5:734e8828901a15e5e956fc13421c8587
1.8 MB Download
0
0
views
downloads
All versions This version
Views 00
Downloads 00
Data volume 0 Bytes0 Bytes
Unique views 00
Unique downloads 00

Share

Cite as