Presentation Open Access

Linked Data Cloud: Bindeglied zwischen Geodäsie und Gesellschaft

Florian Thiery

Geodäten leben bereits im Jahr 2019 in einer globalen, digitalen und vernetzten Welt: der Cloud. Wir erleben das Arbeiten 4.0 in einer Industrie 4.0 mit dem Einsatz von cyber-physischen Systemen und der Vernetzung von Maschinen, Geräten, Sensoren, Menschen und Daten. 80% aller Daten besitzen einen Raumbezug, somit sind Geodaten der Treibstoff der digitalen Gesellschaft. Darüber hinaus werden Bestandteile des OOO-Modells immer wichtiger: Open Source Software, Open (Geo-) Data und Open Access. Zur Bereitstellung von offenen und freien (Geo-) Daten in interoperablen Formaten eigenen sich insbesondere Techniken des Web 3.0, sogenannte Linked Open Data (LOD), bzw. Linked Open Geodata. Durch die Bereitstellung von LO(Geo-)D entsteht eine riesige vernetzte Linked Data Cloud verschiedenster Disziplinen (Geodäsie / Geisteswissenschaften / Naturwissenschaften), in der amtliche Geodaten als Bindeglied dienen, um neues Wissen für die Gesellschaft zu erzeugen.

Files (20.8 MB)
Name Size
2019_09_17_Intergeo_Stuttgart_LDC.pdf
md5:65bfc3243fcd4005e9836b4081d2f15f
2.1 MB Download
2019_09_17_Intergeo_Stuttgart_LDC.pptx
md5:8222e0159c90f1a72b3dc127fda29d69
18.5 MB Download
2019_09_17_Intergeo_Stuttgart_LDC_Abstract.pdf
md5:6269cf46e760dae57a2016a7e241b213
81.2 kB Download
2019_09_17_Intergeo_Stuttgart_LDC_Glossar.pdf
md5:bc4e0a1837f9350dd722f24da26047ee
52.1 kB Download
2019_09_17_Intergeo_Stuttgart_LDC_Skript.pdf
md5:1741d40b4fcfc534fc2ad4d6c6bed951
35.5 kB Download
13
26
views
downloads
All versions This version
Views 1313
Downloads 2626
Data volume 85.6 MB85.6 MB
Unique views 1212
Unique downloads 1212

Share

Cite as