Other Open Access

Open Science Policy der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften

Immenhauser, Beat

Eine Open Science Policy ist Bestandteil guter wissenschaftlicher Praxis. Sie dient der Sicherung des Zugangs zu Forschungsergebnissen (Daten und Publikationen) der Unternehmen und fördert deren Wiederverwendung. Damit ist die Zielsetzung verbunden, die verfügbaren Informationen so frei wie möglich mit so wenigen Einschränkungen wie nötig für ein möglichst grosses Publikum zur Verfügung zu stellen. Überdies werden Grundsätze über den Zugang, die Beschreibung, die Präsentation, die Sicherung und die Wiederverwendung der Forschungsergebnisse formuliert. Mit der Policy will die Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften die Grundlagen für die Implementierung von «Open Science» in den von ihr geförderten Forschungsinfrastrukturen schaffen.

cite as: Beat Immenhauser (2019): Open Science Policy der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften. zenodo. https://doi.org/10.5281/zenodo.2634193
Files (172.5 kB)
Name Size
Open Science Policy_ger.pdf
md5:6f5550d218ad57ca78a6f4723a822981
172.5 kB Download
20
21
views
downloads
All versions This version
Views 2020
Downloads 2121
Data volume 3.6 MB3.6 MB
Unique views 1616
Unique downloads 1616

Share

Cite as