Poster Open Access

Modellprojekt "eHumanities - interdisziplinär": Forschungsdatenmanagement im Rahmen des "Digitalen Campus Bayern"

Schulz, Julian


JSON-LD (schema.org) Export

{
  "inLanguage": {
    "alternateName": "deu", 
    "@type": "Language", 
    "name": "German"
  }, 
  "about": [
    {
      "@id": "https://d-nb.info/gnd/1098579690", 
      "@type": "CreativeWork"
    }, 
    {
      "@id": "https://d-nb.info/gnd/1038714850", 
      "@type": "CreativeWork"
    }, 
    {
      "@id": "https://www.wikidata.org/wiki/Q61658497", 
      "@type": "CreativeWork"
    }, 
    {
      "@id": "https://www.wikidata.org/wiki/Q31836343", 
      "@type": "CreativeWork"
    }
  ], 
  "description": "<p>Das im Rahmen des &bdquo;Digitalen Campus Bayern&ldquo; vom Bayerischen Ministerium f&uuml;r Wissenschaft und Kunst gef&ouml;rderte Modellprojekt &bdquo;eHumanities &ndash;&nbsp;interdisziplin&auml;r&ldquo; sieht sich an der Schnittstelle zwischen &uuml;bergeordneten Forschungsdateninfrastrukturen (NFDI) und lokalen, geisteswissenschaftlichen Akteuren.</p>\n\n<p>Ziel des Projekts ist es, abgestimmt auf die Bed&uuml;rfnisse der digitalen Geisteswissenschaften, modellhaft Konzepte, Services und Workflows sowie konkrete technische L&ouml;sungen f&uuml;r das Forschungsdatenmanagement (zun&auml;chst) an den Standorten Erlangen-N&uuml;rnberg und M&uuml;nchen zu erarbeiten. Aufbauend auf den dabei gewonnenen Erfahrungen werden Schulungs- und Lehrangebote konzipiert.</p>\n\n<p>Das einzureichende Poster m&ouml;chte einen &Uuml;berblick &uuml;ber die im Laufe des ersten Projektjahres in f&uuml;nf Arbeitspaketen erzielten Ergebnissen geben und diese in den Gesamtkontext der aktuellen Diskussionen um das Forschungsdatenmanagement in den Geisteswissenschaften einbetten. Anhand eines Anwendungsfalls (Projekt <em>VerbaAlpina</em>), der im Rahmen von &bdquo;eHumanities &ndash; interdisziplin&auml;r&ldquo; als Pilotprojekt fungiert, sollen die organisatorischen und technischen Abl&auml;ufe anschaulich pr&auml;sentiert und zur Diskussion gestellt werden sowie zuk&uuml;nftige Arbeitsschritte bzw. Desiderate aufgezeigt werden.</p>", 
  "license": "https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode", 
  "creator": [
    {
      "affiliation": "LMU Munich", 
      "@id": "https://orcid.org/0000-0003-4374-2680", 
      "@type": "Person", 
      "name": "Schulz, Julian"
    }
  ], 
  "url": "https://zenodo.org/record/2620233", 
  "datePublished": "2019-04-01", 
  "@type": "CreativeWork", 
  "keywords": [
    "DHd2019", 
    "Digital Humanities", 
    "Forschungsdatenmanagement", 
    "Research data management", 
    "FAIR data", 
    "NFDI"
  ], 
  "@context": "https://schema.org/", 
  "identifier": "https://doi.org/10.5281/zenodo.2620233", 
  "@id": "https://doi.org/10.5281/zenodo.2620233", 
  "workFeatured": {
    "url": "https://dhd2019.org/tagung", 
    "alternateName": "DHd 2019", 
    "location": "Mainz/ Frankfurt am Main", 
    "@type": "Event", 
    "name": "6. Jahrestagung des Verbands Digital Humanities im deutschsprachigen Raum 2019 (DHd2019)"
  }, 
  "name": "Modellprojekt \"eHumanities - interdisziplin\u00e4r\": Forschungsdatenmanagement im Rahmen des \"Digitalen Campus Bayern\""
}
551
140
views
downloads
All versions This version
Views 551551
Downloads 140140
Data volume 191.4 MB191.4 MB
Unique views 365365
Unique downloads 123123

Share

Cite as