Other Open Access

Als Journalist mit Medienfranken handeln

Pompe, Natalie

Die We-Publish Infrastruktur setzt die Idee eines Medienfrankens in der Form einer Krypto-Währung um und etabliert eine dezentrale Infrastruktur für JournalistInnen auf einer Blockchain. Dadurch versprechen sich die EntwicklerInnen mehr Transparenz und Autonomie der Informationsauswahl sowie eine gestärkte Unabhängigkeit der Medienhäuser von Marktanreizen. Die Kombination dieser zwei technischen Instrumente würde eine neue öffentliche digitale Sphäre schaffen. Natalie Pompe, ehemalige Fellow am HIIG und rechtliche Beraterin der Initiative We-Publish, erforscht die Möglichkeiten des Medienfrankens. In diesem Artikel schaut sie genauer auf die Frage: Ist diese Innovation in der Schweiz mit der Diskurstheorie von Habermas kompatibel?

Files (103.2 kB)
Name Size
2019-02-26_Pompe_Als Journalist mit Medienfranken handeln_HIIG.pdf
md5:8adad96d7c26cc8880812e9f22abc0ea
103.2 kB Download
3
3
views
downloads
All versions This version
Views 33
Downloads 33
Data volume 309.5 kB309.5 kB
Unique views 33
Unique downloads 33

Share

Cite as