Book section Open Access

Welt der Werte – Die Auflösung des Dualismus von Wert und Natur

Stahl, Titus

Editor(s)
Barth, Christian; Lauer, David

Die Bedeutung des philosophischen Programms John McDowells, das schon in der theoretischen Philosophie eine revolutionäre Neuausrichtung vornimmt, kann erst voll erkannt werden, wenn man auch seine Konsequenzen für die praktische Philosophie in den Blick nimmt. Zwar geht Geist und Welt primär von Dilemmata der Erkenntnistheorie aus. Aus McDowells Vorschlag, die Gleichsetzung der äußeren Natur mit dem bedeutungsfreien Raum der Naturgesetze zugunsten einer Konzeption von Gründen in der Welt aufzugeben, ergibt sich aber die Möglichkeit einer so neuartigen Perspektive auf die Natur moralischer Urteile, dass es fast so scheint, als sei McDowells theoretisches Programm auf diesen Gewinn für die praktische Philosophie hin angelegt worden.

Files (116.2 kB)
Name Size
Stahl, Welt der Werte – Die Auflösung des Dualismus von Wert und Natur-finalpub(1).pdf md5:4fe42a0ad099efad2300c3026851de4e 116.2 kB Download

Share

Cite as