Conference paper Open Access

3D-Exploration mit einer sich bewegenden Kamera

Jähne, Bernd; Herrmann, Helmut

Fortschritte in der Bewegungsbestimmung erlauben nun auch den Einsatz der Structure-from-Motion-Technik zur genauen 3D-Rekonstruktion. Das allgemeine Prinzip wird hier in der Sprache der Differentialgeometrie formuliert und mit zwei einfachen Kameraanordnungen, einer planar und einer auf einem
Kegel rotierenden Kamera, demonstriert.

Files (1.4 MB)
Name Size
JaehneHerrmann_BV1997_3D-Expolaration.pdf
md5:dfca31d5539544c83745b902dd29e31d
1.4 MB Download
30
89
views
downloads
All versions This version
Views 3030
Downloads 8989
Data volume 125.3 MB125.3 MB
Unique views 3030
Unique downloads 8787

Share

Cite as