Other Open Access

Auf dem Weg zu einer digitalen Vernunft?

Uhle, Christian


JSON-LD (schema.org) Export

{
  "@context": "https://schema.org/", 
  "@id": "https://doi.org/10.5281/zenodo.1145686", 
  "@type": "CreativeWork", 
  "creator": [
    {
      "@type": "Person", 
      "name": "Uhle, Christian"
    }
  ], 
  "datePublished": "2018-01-09", 
  "description": "<p>Vernunft ist nicht leicht. Oft macht sie keinen Spa&szlig; oder es ist nicht einfach, zu wissen, was wirklich vern&uuml;nftig ist. Gl&uuml;cklicherweise gibt es immer mehr rationale Algorithmen, die uns hier unterst&uuml;tzen sollen. Doch smart ist nicht gleich vern&uuml;nftig. Mit solchen Technologien versuchen wir genau das abzuschaffen, was uns erst zum Menschen macht. Der Philosoph&nbsp;<strong>Christian Uhle&nbsp;</strong>fragt deswegen: Begr&uuml;ndet die Armada smarter Services ein neues Zeitalter der Vernunft?</p>", 
  "identifier": "https://doi.org/10.5281/zenodo.1145686", 
  "inLanguage": {
    "@type": "Language", 
    "alternateName": "deu", 
    "name": "German"
  }, 
  "keywords": [
    "Digitalisierung", 
    "Vernunft", 
    "Rationalit\u00e4t", 
    "Algorithmus"
  ], 
  "license": "http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode", 
  "name": "Auf dem Weg zu einer digitalen Vernunft?", 
  "url": "https://zenodo.org/record/1145686"
}
24
7
views
downloads
All versions This version
Views 2424
Downloads 77
Data volume 567.2 kB567.2 kB
Unique views 2424
Unique downloads 66

Share

Cite as