Community for RDM Training Materials for the Engineering Sciences

Die TU9 ist der Zusammenschluss der neun führenden Technischen Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen University, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Universität Hannover, das Karlsruher Institut für Technologie, TU München und die Universität Stuttgart. Im Rahmen dieses Zusammenschlusses haben sich auf unterschiedlichen Ebenen Kooperationen herausgebildet. Unter anderem arbeiten die Universitätsbibliotheken der genannten Technischen Universitäten zu unterschiedlichen Themenbereichen in Arbeitsgruppen zusammen. Eine von den Bibliotheksdirektor*innen eingesetzte Gruppe kooperiert zu Aspekten und Unterstützungsangeboten zum  Forschungsdatenmanagement (FDM). Sie setzt sich aus Expert*innen aus den unterschiedlichen Einrichtungen zusammen und hat verschiedene Themen der Zusammenarbeit identifiziert. In einer ersten Kooperation stellen die Expert*innen aus den unterschiedlichen Einrichtungen Materialien für Schulungen zu verschiedenen FDM-Themen zusammen und publizieren die Sammlung in dieser Zenodo-Community. Die erstellten Materialien können und sollen für eigene Schulungen/Beratungen nachgenutzt und entsprechend der eigenen Bedarfe angepasst werden. Die an der Erstellung beteiligten Personen werden in den Materialien nicht namentlich als Autoren genannt, sollen aber hier nicht unerwähnt bleiben  .

  • RWTH Aachen University: Dominik Schmitz, Ute Trautwein-Bruns, Daniela Hausen
  • TU Berlin: Anja Kammel, Monika Kuberek
  • TU Braunschweig: Johanna Hickmann, Jana Mersmann, Robert Strötgen
  • TU Darmstadt: Gerald Jagusch, Marc Fuhrmans, Jens Freund, Andre Pfeifer
  • TU Dresden/SLUB Dresden: Ralph Müller-Pfefferkorn, Jan Polowinski, Manuela Queitsch
  • Universität Hannover/TIB: Janna Neumann, Frauke Ziedorn
  • KIT: Claudia Kramer
  • TU München: Manuel Hora
  • Universität Stuttgart: Sibylle Herrmann, Dorothea Iglezakis

Die hier publizierten Schulungsmaterialien (Foliensätze) zu verschiedenen Themenbereichen des Forschungsdatenmanagements (FDM) wurden von einer Gruppe von FDM-Expert*innen aus den TU9-Bibliotheken (TU9-FDM) erstellt. Die Foliensätze stehen unter einer CC BY 4.0 Lizenz zur Verfügung und können unter Namensnennung von TU9-FDM frei verwendet und angepasst werden. Die Anpassung des Layouts (z.B. an die Corporate Identity der eigenen Einrichtung) ist erlaubt, so dass das TU9-Logo nicht zwingend verwendet werden muss. Wir freuen uns, wenn Foliensätze nachgenutzt werden und bei Anpassungen entsprechend auf den originalen Foliensatz verwiesen wird.

Das gesamte Themenfeld des FDM wurde modularisiert, so dass  einzelnen Foliensätze  jeweils einen individuellen Themenkomplex zum FDM umfassen, die je nach Zielgruppe und Zielsetzung einzeln oder kombiniert genutzt werden können. Einige Foliensätze enthalten zu einem Themenpunkt verschiedene Folien zur Auswahl. Es können auch nur einzelne Folien eines Themenkomplexes verwendet werden und ggf. Beispiele entsprechend der lokalen Begebenheiten angepasst werden.

Die Foliensätze enthalten in der Regel generische FDM-Themen und können bei Bedarf fachspezifisch angepasst werden. Ziel der Community ist es, mit der Zeit ein breites Spektrum an fachspezifischen Beispielen und Übungen zu den verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen aufzubauen. Wir freuen uns daher darüber, wenn fachspezifische Anpassungen wieder an uns zurückgespielt werden.   

Einige Materialien sind sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar. Diese Foliensätze verweisen aufeinander.

https://zenodo.org/communities/rdm_training_engineering_sciences/?page=1

New upload

Community



Community for RDM Training Materials for the Engineering Sciences

Die hier publizierten Schulungsmaterialien (Foliensätze) zu verschiedenen Themenbereichen des Forschungsdatenmanagements (FDM) wurden von einer Gruppe von FDM-Expert*innen aus den TU9-Bibliotheken (TU9-FDM) erstellt. Die Foliensätze stehen unter einer CC BY 4.0 Lizenz zur Verfügung und können unter Namensnennung von TU9-FDM frei verwendet und angepasst werden. Die Anpassung des Layouts (z.B. an die Corporate Identity der eigenen Einrichtung) ist erlaubt, so dass das TU9-Logo nicht zwingend verwendet werden muss. Wir freuen uns, wenn Foliensätze nachgenutzt werden und bei Anpassungen entsprechend auf den originalen Foliensatz verwiesen wird.

Das gesamte Themenfeld des FDM wurde modularisiert, so dass  einzelnen Foliensätze  jeweils einen individuellen Themenkomplex zum FDM umfassen, die je nach Zielgruppe und Zielsetzung einzeln oder kombiniert genutzt werden können. Einige Foliensätze enthalten zu einem Themenpunkt verschiedene Folien zur Auswahl. Es können auch nur einzelne Folien eines Themenkomplexes verwendet werden und ggf. Beispiele entsprechend der lokalen Begebenheiten angepasst werden.

Die Foliensätze enthalten in der Regel generische FDM-Themen und können bei Bedarf fachspezifisch angepasst werden. Ziel der Community ist es, mit der Zeit ein breites Spektrum an fachspezifischen Beispielen und Übungen zu den verschiedenen ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen aufzubauen. Wir freuen uns daher darüber, wenn fachspezifische Anpassungen wieder an uns zurückgespielt werden.   

Einige Materialien sind sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache verfügbar. Diese Foliensätze verweisen aufeinander.

Für weitere Informationen hier klicken:

Read more

Curated by:
GeraldJagusch
Curation policy:

Im Sinne von Open Educational Ressources sollen nachgenutzte und angepasste Materialien nach Möglichkeit ebenfalls publiziert und mit der ursprünglichen Version verlinkt werden, auch wenn diese versionierten Materialien nicht von TU9-Einrichtungen erstellt wurden. Aktualisierungen, Verbesserungen, Korrekturen und Änderungsvorschläge sind jederzeit willkommen, um diese auch in zukünftige Versionen einzuarbeiten.

Kontaktadresse: tu9-fdm@biblio.tu-bs.de

Created:
March 22, 2019
Harvesting API:
OAI-PMH Interface

Want your upload to appear in this community?

  • Click the button above to upload a record directly to this community.
    To add one of your existing records to the community, edit the record, add this community under the "Communities" section, save, and finally publish.
  • The community curator will then be notified to either accept or reject your upload (see community curation policy below).
  • If your upload is rejected by the curator, it will still be available on Zenodo, just not in this community.